Neuigkeiten Oktober 2015

Film: Die Musik des Monsieur Chouard

In jungen Jahren fand Herve Chouard seine persönliche Leidenschaft und widmet sich bis heute dem Saiteninstrumentenbau. Enorme Präzision und Liebe zum Handwerk sind essenziell um den Musikinstrumenten ihren einzigartigen und besonderen Klang zu verleihen.

Monsieur Chouard hat bereits für vielen namenhaften Virtuosen weltweit einmalige Gitarren und Violinen hergestellt. Außerdem restauriert Herve Chouard Instrumente, die bereits mehrere Jahrhunderte alt sind. Mit seinen besonderen Techniken haucht er ihnen neues Leben ein und bewahrt sie somit für kommende Generationen.

Dalbergia Nigra - eine brasilianisch Holzart, die unter Naturschutz steht, benutzt Mr. Chouard für ganz besondere Aufträge. Derartige Anfertigungen gibt es weltweit nur sehr selten zu kaufen, da man nur mit den passenden Zertifikaten das Holz legal nutzen kann.

Hinweis:
Das Video verfügt über Ton. Klicken Sie den Fullscreen Button rechts unten, um das Video in voller Größe mit allen Details anzusehen.

Herve Chouard aufschneider des Dalbergia Nigra

Nachdem mir das Aufschneiden des sehr alten und CITES-konformen "Dalbergia Nigra" oder "Rio Jacaranda" über Pfingsten 2012 gelungen ist, beginne ich die Entwicklungsarbeit eines neuen Modells:

"Das Liona Konzept"
(eine Jazzical-Nylon-String Guitar).

Herve Chouard aufschneider des Dalbergia Nigra

Sie dürfen gespannt sein!

« à suivre »

Lieber Musikfreund

Die Optimierung der Deckenbeleitung erfordert große Erfahrung des Gitarrenbaumeisters und entscheidet über den Ton der Gitarre

Ich heiße Hervé Raoul Chouard und freue mich, Sie auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen. Bei mir finden Sie alles, was Sie für Ihr Saiteninstrument benötigen.

Ich bin Meister für Gitarren- und Lautenbau, habe aber inzwischen auch als Geigenbauer mehr als 30 Jahre Berufserfahrung.

Mein Schwerpunkt: Geigen- und Gitarrenbau

Neben den klanglichen Qualitäten kommt es bei der Vollendung des Geigenkorpus auch auf harmonische Formen an.

Meine Arbeitsschwerpunkte liegen zum einen im Bereich der Streichinstrumente der Geigenfamilie, d. h. bei der Violine, dem Violoncello und etwas seltener der Viola bzw. dem Kontrabass. Ab und zu gehört auch mal ein Instrument aus der Gambenfamilie dazu.

Der zweite Bereich gehört den Zupfinstrumenten, allem voran den Gitarren, von der klassischen Konzert-, über die akustischen Steelstring- bis hin zur modernen E-Gitarre. Aber auch Mandolinen und andere lautenähnliche Instrumente sowie die Zittern zählen dazu.

Kurzum: Zu mir können Sie kommen, wenn Ihr Instrument einen Kopf, einen Hals und einen Korpus hat und das ganze mit Saiten bespannt ist.

Meine Instrumente / Dienstleistungen

Bei mir finden Sie neben Meisterinstrumenten aus eigener Hand auch gebrauchte und restaurierte Instrumente für jeden Geldbeutel. Selbst wenn Sie bereits ein Instrument besitzen, wird sich ein Besuch bei mir lohnen. Ich führe für Sie Kundendienst- und Pflegearbeiten, einfache Reparaturen und - wenn gewünscht - auch aufwendigere Restaurierungen alter Instrumente durch.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!